Linden-Museum Stuttgart Staatliches Museum für Völkerkunde

Die neu gestaltete Abteilung Ostasien beschränkt sich auf Grund der Sammlungsbestände auf Exponate der Kulturen Chinas und Japans, die jedoch gegenüber der früheren Dauerausstellung nun mit herausragenden Neuerwerbungen der vergangenen Jahre bereichert wurden. Wie zuvor stellt der Buddhismus mit seiner ostasiatischen Ausprägung die Verbindung zur Südasien-Abteilung her. Japan ist mit seiner Malerei (13.-19. Jh.) und Kunstgewerbe aus verschiedenen Materialien vertreten, zum Teil ausgestellt in Nachbauten eines Teehauses und eines traditionellen Wohnraumes.

Linden-Museum Stuttgart
Staatliches Museum für Völkerkunde
Hegelplatz 1
70174 Stuttgart / Germany
Tel. ++49-(0)711/2022-3
Fax: ++49-(0)711/2022-590
E-Mail: sekretariat@lindenmuseum.de

http://www.lindenmuseum.de

(Zurück zum seitenanfang)

 
Impressum, Nutzungsbedingungen und rechtliche Hinweise | Technische Hinweise | Copyright © 2008 Deutsch-Japanische Gesellschaft Baden-Württemberg e.V. Alle Rechte vorbehalten.